Unsere Themen:

Radio.Freischütz vom 09.04

Freischütz Festsaal
09.04.2020
Verbindung wird hergestellt ...

Dan Moses

Dan Moses

Eine junge Band aus dem Ruhrgebiet, deren Name genauso zufällig entstanden ist wie die Band selbst. Christian, Felix und Robin waren schon vor Dan Moses als Schülerband unterwegs ehe ihnen Cihan „zugelaufen“ ist.
Auf einem gemeinsamen Ausflug zu einem Bastillekonzert nach Berlin fand sich dann auch der passende Name:
Im Gespräch über die zufällige Entstehung von Bandnamen wurde aus dem Kennzeichenkürzel des Landkreises Lüchow-Danneberg und dem Tag des Sprayers „Moses“ der Bandname geboren unter dem die 4 Jungs nun Musik machen.
Das Genre der Songs ist dabei fast egal, ob es der aktuelle Ed Sheeran Song, Udo Jürgens, Beyoncé oder Annenmaykantereit ist: Verschiedenste Songs und Künstler werden von Dan Moses akustisch so interpretiert, dass sie sowohl auf Hochzeiten, im Radio und auch auf dem CSD in Köln begeisterte Zuschauer hinterlassen.

In dieser Show spielen sie zu dritt und müssen auf das Piano verzichten.

Kostproben findet man auf den Social Media Kanälen unter:

instagram.com/danmosesband

facebook.com/danmosesband

Dabei sein?

Komm in den Video-Chat!

Unterstützer werden?

Visuell und akustisch, Bild und Ton, Unterhaltung und Bildung. Hier findet Ihr unseren Kultursender: das Radio.Freischütz. Bis zu dreimal die Woche werden hier einzigartige Kultur- und Musikformate gestreamt, die Euch Zuschauern zu Hause eine Abwechslung in den Quarantäne-Alltag bringen. Live und exklusiv aus dem historischen Festsaal im Freischütz Schwerte.

Das Angebot soll dabei helfen, die soziale Distanzierung zu überbrücken, die lokalen Netzwerke zu stärken und vor allem die Dortmunder Kultur- und Kreativwirtschaft zu fördern. Wir wollen sowohl bekannten, als auch unbekannten Künstlern hiermit eine visuelle Plattform geben. Ein Kulturangebot aus der Region für Zuhause – Slams, Lesungen, Entertainment, Konzerte, DJ-Sets und weitere musikalische Formate.

Der Zugang zum Stream ist kostenlos. Eine Programmübersicht der nächsten Woche findet Ihr unten. Darüber hinaus würden sich alle Akteure, die dieses Format ermöglichen und sich dafür einsetzen, sehr über eure Spenden freuen. Dazu einfach den Spenden-Button benutzen.

Interessierte Kreative, die gerne selber einmal im Festsaal des Freischützes spielen möchten, können sich gerne jederzeit an uns wenden via live@neovaude.com.

Teilen, unterstützen und vor allem: Enjoy the show!

 

Vielen Dank an alle beteiligten Partner für die Umsetzung dieses Formats! Mit dabei sind Regisseur und Kameramann Johannes Klais, die muto Heimatgastronomie und B+B Veranstaltungstechnik.