Unsere Themen:

Bierverkostung Export Digital

Dortmunderisch
11.04.2020, 19:00–21:15 Uhr

Trotz Krise darf der Genuss nicht zu kurz kommen. Deshalb versorgt Dortmunderisch Bierbegeisterte jetzt kurzfristig mit einer Verkostung im virtuellen Raum. Über zwei Stunden widmet sich Braumeister Brauwolf dem Thema Exportbier, dessen Ursprung in Dortmund liegt.

Wer live mitverkosten möchte, hat bis zum 6. April die Möglichkeit, sich ein Paket mit acht heimischen Exportbieren nach Hause zu bestellen. Die virtuelle Bierverkostung wird am Ostersamstag von Neovaude.Live übertragen. Freut euch auf spannendes Fachwissen und geschmackliche Horizonterweiterungen.

Alle Bierpakete für die digitale Verkostung werden von Dortmunderisch deutschlandweit mit DHL versendet. Wer möchte, kann sein Paket auch versandkostenfrei nach telefonischer Rücksprache bei Dortmunderisch in der Sckellstraße 24a abholen.

 

Inhalt des Bierpakets:
– Sechs Dortmunder Export Biere je 0,33 L (Kronen Export, Bergmann Export, Union Export, Union Jubiläumsbier, Elfriede Export, Kaiserbier Export)
– Zwei Ruhrgebiet Export Biere je 0,33 L (Ostermann Urtyp Export aus Schwerte, Mücke Export aus Essen)

 

Beginn des Events: 19:00 Uhr
Dauer: 120 Minuten
Preis: 19,90 EUR zzgl. Versandkosten
Paket auch versandkostenfrei bei Dortmunderisch abholbar
Moderation: Brauwolf und Gäste aus der lokalen Bier Szene
Bierpaket reicht für 2 Personen

https://www.dortmunderisch.de/