24 Stunden. 48 Orte. Unzählige Geschichten.

Dortmund.Live ist ein digitales Straßenfest und Kulturfestival, das wir euch einen ganzen Tag lang live und kostenlos dorthin streamen, wo auch immer ihr euch gerade befindet. Unsere Schaltzentrale ist das Dortmunder U. Von hier aus präsentiert Moderator Matthias Bongard in jeweils 30 Minuten 48 Themen, Persönlichkeiten und Orte der Stadt. Los geht’s am Samstag, den 20. Juni um 12.00 Uhr. Seid mit dabei!

Update, 26. Juni 2020
Wer das digitale 24-Stunden-Festival verpasst hat, kann sich ab sofort hier den Stream in voller Länge ansehen. Zudem haben wir bei den einzelnen Programmpunkten die zugeschnittenen Videos ergänzt.

Es lohnt sich also, sich etwas Zeit zu nehmen und überall gezielt mal reinzuschauen!

Programm am Samstag

12.00 Uhr
Live
Start des digitalen Festivals

Unser Moderator Matthias Bongard – der moderatorisch durch den Tag führen wird – eröffnet aus dem Studio im Dortmunder U den 24-Stunden-Stream.

12.05 Uhr
Live
Eröffnung des Festivals am Deusenberg durch OB Sierau

Der Blick auf die Stadt vom Deusenberg ist einmalig. Oberbürgermeister Ullrich Sierau begrüßt von diesem Ausflugsziel, zeigt die Vielfalt der Stadt und stellt nachhaltige Stadtentwicklungsprojekte, wie das Projekt nordwärts, vor.

12.30 Uhr
Live
Talk mit Rainer Eichhorn

Dortmund hat viele Partnerstädte, darunter Zwickau in Sachsen. Matthias Bongard tauscht sich mit Rainer Eichhorn, ehemaliger OB in Zwickau, darüber aus, welche Vorteile eine solche Städte-Partnerschaft hat.

 

12.35 Uhr
Live
Factorybesichtigung im WiloPark

An der Nortkirchenstraße in Dortmund-Hörde ist über die letzten Jahre der neue WiloPark mit der Factory entstanden. Die offizielle Eröffnungsfeier musste ausfallen, aber interessierte Bürger*innen bekommen heute einen virtuellen Rundgang über das Gelände.

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

13.00 Uhr
Live
Talk mit Hans-Peter Durst

Auch Hans-Peter Durst wollte eigentlich in diesem Jahr nach Tokio – genau wie der Deutschland-Achter. Jetzt müssen die Planungen auf 2021 verschoben werden. Wir sprechen mit dem Paralympics Sportler darüber, was das für die Athleten bedeutet.

13.05 Uhr
Live
Road to Tokio - Besuch beim Deutschland-Achter

Das Ruderleistungszentrum in Dortmund ist seit den 1980er Jahren Heimat des Deutschland-Achters. Das Trainingsrevier auf dem Dortmund-Ems Kanal hat schon einigen Sportlern u. a. den Weg für eine olympische Gold-Medaille geebnet.

Zurzeit trainiert hier auch das Team, das im nächsten Jahr in Tokio auf Medaillenjagd gehen will. Wir besuchen den Deutschland-Achter.

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

13.30 Uhr
Live
Talk mit Peter Rosenbaum

Der Direktor des Verbindungsbüros New York der Universitätsallianz (UA) Ruhr und Wahl-Dortmunder berichtet u. a. von aktuellen Forschungsprojekten der TU und was er in NYC am meisten an Dortmund vermisst.

13.35 Uhr
Live
Mit der Kinderuni der TU durch das Dortmunder U

Manchmal werden alte Gebäude nicht mehr für das gebraucht, wofür man sie ursprünglich gebaut hat. Will man sie nicht abreißen, muss eine neue Verwendung für sie gefunden werden. Was muss man umbauen oder renovieren? Wer zieht ein? Was kann man dann später dort machen?

Das Dortmunder U wurde vor 10 Jahren umgebaut. Bei einem erzählerischen Rundgang mit der Kinderuni der TU gehen wir durch das Gebäude und suchen nach alten Spuren des Industriegebäudes und entdecken auch, was es heute darin ganz oben zu sehen gibt.

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

14.00 Uhr
Live
Talk mit Jo Marie Dominiak

Jo Marie Dominiak ist nicht erst seit ihrem Auftritt bei “The Voice of Germany” in Dortmund ein Begriff – mit ihrer Liebe zum BVB singt sie vielen aus dem Herzen.

14.05 Uhr
Live
Schwarzgelbe Sportstunde mit Emma in der BVB Evonik Fußballakademie

Für die schwarzgelbe Sportstunde hat sich EMMA mit den Trainern auf dem Trainingsplatz der BVB Evonik Fußballakademie nahe des Signal Iduna Parks verabredet.

Von hier aus erzählen sie euch erst etwas über die Regeln und Werte der Fußballakademie. Später gibt es nach dem Aufwärmen ein paar Fußballübungen und vielleicht auch einen kleinen Wettkampf…

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

14.30 Uhr
Live
Talk mit Peter Fischer

Ein Dortmunder als Botschafter in den Vereinigten Arabischen Emiraten: Wie es ihm dort ergeht, welche Aufgaben man als Botschafter hat und wie sich kulturelle Unterschiede vereinen lassen, erfahren wir von Peter Fischer.

14.35 Uhr
Live
Buntes Selbstportrait im Museum am Ostwall

Zwei Kunstvermittlerinnen verraten in einem Workshop im Museum am Ostwall, wie jede und jeder ganz unkompliziert ein künstlerisch-buntes Selbstporträt mit Bezug zu einem in der Ausstellung platzierten Kunstwerk machen kann.

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

15.00 Uhr
Live
Talk mit Alexandra Kryaneva 

Die Dortmunder Bloggerin ist täglich in Dortmund mit Familie und Fahrrad unterwegs (zu sehen auf ihrem Instagram-Profil ich _wohne_hier) und in der Welt schon ordentlich rumgekommen. Was liebt Alexandra an Dortmund?

15.05 Uhr
Live
Stadtleben mit Schrebergarten

Kleingärten erfreuen sich nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie einer steigenden Beliebtheit. Die Schrebergärten sind Naherholungsorte – nicht nur für ihre Besitzer. Hier wird spaziert, gelebt, gelacht und natürlich gegärtnert. Vor allem aber trifft man sich hier und gönnt sich eine Auszeit vom Alltag. Wir besuchen den Kleingartenverein Dortsfeld e. V. und sprechen mit Besitzern und Besuchern über einen typischen Samstagnachmittag im Kleingarten.

15.30 Uhr
Live
Talk mit Gerben van Straaten

World of Walas ist ein Unternehmen, welches sich auf die nachhaltige Städte- und Communityentwicklung spezialisiert hat. Was das heißt und vor allem, was das mit Dortmund zu tun hat, erzählt uns der CEO.

15.35 Uhr
Live
Tierpflegesprechstunde bei Nashorn Willi im Zoo Dortmund

Am Nachmittag besuchen wir das junge Nashorn Willi und die vier anderen Breitmaulnashörner im Zoo Dortmund. Während die Tiere ihre Nachmittagsportion frisches Gras verdrücken, stellt Tierpflegerin Melissa Engelke Willi, der erst dieses Jahr am 8. Januar in Dortmund zur Welt kam, und die anderen Nashörner vor.

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

16.00 Uhr
Live
Talk mit Gabriel Feltz 

Der Generalmusikdirektor der Dortmunder Philharmoniker erklärt die besonderen Herausforderungen für die Musiker in diesen Zeiten und warum Terrassenkonzerte eine schöne Alternative sind.

16.05 Uhr
Live
Terrassenkonzert der Dortmunder Philharmoniker auf Opernplatz

Das Orchester der Stadt möchte diese außergewöhnliche Saison nicht beenden, ohne noch einmal für alle zu musizieren. Seit dem 13. Juni spielen die Dortmunder Philharmoniker deswegen ihre kostenlosen Terrassenkonzerte auf der Terrasse des Opernhauses – heute schalten wir uns bei dem Blechbläser-Ensemble dazu!

16.30 Uhr
Live
Talk mit Lawrine Odera

Lawrine Odera ist Mitarbeiterin bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Kenia und Somalia. Sie hat lange in Dortmund gelebt und erzählt über ihre Erfahrungen in der Stadt und der Zusammenarbeit mit Afrika.

16.35 Uhr
Live
DoUZWEI - zu Gast auf der U 2

Das Moderatorenteam Dirk Mempel und Hannes Woidich haben Lust auf Video, Foto, Rap, Manga, Roboter, Gaming und alles was einem sonst noch so einfällt und gehen mit 6 kleinen Acts auf große Tour durch die UZWEI im Dortmunder U.

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

17.00 Uhr
Live
Talk mit Lutz Kampert

Der Dortmunder Galerist vertreibt die Graffitis “Corona Geister” und erzählt von der Zusammenarbeit mit dem Künstler.

17.05 Uhr
Live
Industriekultur auf Kokerei Hansa

Ein ehemaliger Koker holt uns am Eingangstor ab und macht mit uns einen kleinen Rundgang über die Kokerei Hansa. Dabei führt uns der Weg entlang der Schwarzen Straße, der Seite der Koksproduktion, hin zum Herzstück der Kokerei – den Ofenbatterien, wo zu Betriebszeiten Kohle bei über 1.000 Grad zu Koks gebacken wurde.

Technikliebhaber werden beim Blick in die imposante Maschinenhalle glücklich: hier steht ein einmaligen Ensemble von fünf einst Dampf betriebenen Kompressoren, von denen sogar einer im Schaubetrieb bestaunt werden kann.

17.30 Uhr
Live
Talk mit Tamara Appel und Andrea Kienle

Lehre in Zeiten von Corona – nicht einfach, aber nicht unmöglich. Prof. Dr. Tamara Appel und Prof. Dr. Andrea Kienle berichten von dem ersten digitalen Semsterstart der FH Dortmund.

17.35 Uhr
Live
Nice to meet kiU - aus dem Dortmunder U

Vom 360-Grad Fulldome im Foyer zum neuen immersiven Eingang auf der 1. Etage bis hin zur Virtual-Reality Stage. Das storyLab kiU der FH Dortmund unter Leitung von Harald Opel präsentiert sich und seine aktuellen Projekte, bei denen es um aktuelle Fragestellungen zur digitalen Gesellschaft geht.

Schwerpunkt ist die Erforschung von Erzählstrategien im Zusammenhang mit neuen Technologien und Präsentationsformen.

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

18.00 Uhr
Live
Talk mit Gerald Kampert

Was sind eigentlich Tiny Houses? Und passen die nach Dortmund? Darüber reden wir mit Gerald Kampert (kleinehaeuserdortmund.de).

18.05 Uhr
Live
Hafenspaziergang

Der Dortmunder Hafen ist Warendrehscheibe für das gesamte Ruhrgebiet und auch städtebaulich entwickelt sich das Gebiet rasant. Einen Überblick dazu samt Rundumblick gibt Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund und wird dabei musikalisch begleitet.

18.30 Uhr
Live
Talk mit Lukas Plümper

2021 finden in Dortmund die World Robot Olympia 2021 statt. Darüber reden wir mit Lukas Plümper vom Verein Technik Begeistert.

18.35 Uhr
Live
Mit Bier-Bloggern durch das Brauereimuseum

Einen Einblick in die traditionsreiche Geschichte der ehemaligen Bierstadt Nummer 1 erhalten wir bei der Führung durch das Brauereimuseum. Dazu gibt es spannende Infos rund um das Bier von den Bier-Bloggern We want Bier Achim und Cüneyt.

19.00 Uhr
Live
Talk mit Louise Dye

Mit Leeds verbindet Dortmund eine lange Partnerschaft. Wir sprechen mit Louise Dye, Professorin an der University of Leeds, über diese Freundschaft.

19.05 Uhr
Live
Günnas Tabula Rasa live im Theater Olpketal

Das Theater Olpketal ist eine Institution in Dortmund – ebenso natürlich sein Inhaber und Hauptakteur Bruno “Günna” Knust. Wir besuchen ihn in seinem Theater und zeigen Auszüge seiner Show Tabula Rasa.

19.30 Uhr
Live
Talk mit Ruben Dahmen

Mit Ruben Dahmen von Ways sprechen wir über die Initiative #wirstehenhinterdir.

19.35 Uhr
Live
Sundowner am U mit Barbecue & Musik

Wir liefern euch virtuelles Urlaubsfeeling frei Haus vom WestStrand am Dortmunder U, mit Blick auf Grill, Pool und Palmen… dazu gibt’s chillige Saxofon-Sounds. Stellt euch nen Drink kalt!

20.00 Uhr
Live
Talk mit Gerben van Straaten

Direkt am Schalthaus 101 entsteht in den nächsten Jahren ein spannendes Projekt der Städteentwicklung. Mehr dazu erfahren wir von Gerben von Straaten.

20.05 Uhr
Live
Ruhrhochdeutsch mit Ingo Appelt

In diesem Jahr findet das beliebte Festival Ruhrhochdeutsch nicht im Spiegelzelt vor den Westfalenhallen, sondern im Schalthaus 101 auf Phoenix West statt. Alleine der Blick ins innere des Schalthauses ist besonders – noch beeindruckender ist allerdings, was Horst Hanke Lindemann in den letzten Wochen hier auf die Bühne gestellt hat: Wir zeigen Auszüge aus dem Live-Programm von und mit Ingo Appelt.

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

20.30 Uhr
Live
Talk mit Andreas Meißner

Die Stadt Dortmund lädt zum “UmsteiGERN” ein. Was das genau heißt, erklärt uns Andreas Meißner von der Stadt Dortmund.

20.35 Uhr
Live
Feierabendsalon live aus dem Dortmunder U

Der beliebte Feierabendsalon mit André Becker kommt heute live aus dem Lautsprecher im Dortmunder U. Das gibt 25 Minuten voller Musik und Literatur!

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

21.00 Uhr
Live
Talk mit Moritz Bergmann

Die Dortmunder haben ihre eigene Sprache. Wie wichtig es ist, eine solche Mundart zu pflegen, erklärt uns Moritz Bergmann von Dortmunderisch.

21.05 Uhr
Live
Deutsches Fußballmuseum - Highlightführung

Das Deutsche Fußballmuseum zeigt euch seine Highlights in einem interaktiven Rundgang durch das Museum. Nebenbei gibt es ein paar Anekdoten und Hintergrundwissen zum runden Leder.

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

21.30 Uhr
Live
Talk mit Meline Ebbinghaus

Meline Ebbinghaus, Vorsitzende des Lions Club Dortmund-Union, erzählt von der “Ein-Teil-mehr-Aktion  – zugunsten der Mitternachtsmission”. Bei der Aktion wurden Kund*innen gebeten, bei ihrem Einkauf aus dem Supermarkt ein Teil mehr zu kaufen und zu spenden.

21.35 Uhr
Live
FunDOMio mit Lichtshow

Der PopUp Freizeitpark FunDOMio an den Dortmunder Westfalenhallen ist aus der Not heraus entstanden – ist aber alles andere als eine Notlösung für alle, die Fahrgeschäfte lieben! Patrick Arens nimmt uns mit auf einen Rundgang.

22.00 Uhr
Live
Talk zur Mittsommernacht

Auch am längsten Tag des Jahres muss irgendwann die Sonne untergehen – aber wir bleiben noch wach!

22.02 Uhr
Live
Musikalischer Sonnenuntergang auf Phoenix West

Ein Mahnmal der Industriekultur ist der Hochofen auf Phoenix-West. Das es aber nicht nur spannend ist, sich diesen einmal von unten anzugucken, zeigt unser Stream zum Sonnenuntergang. Kirsten Behnke (von Sanfte Touren) nimmt uns mit auf die Plattform auf dem Hochofen – von hier aus hat man einen der schönsten Blicke auf den Sonnenuntergang hinter der Stadt. Genießt ihn und genießt die Live-Musik!

22.30 Uhr
Live
Talk mit Greg Engle

Matthias Bongard spricht mit Greg Engle, der schon als Schüler nach Dortmund reiste, und heute Präsident des Dortmund-Buffalo Sister City Committee ist, in dessen Rahmen zum Beispiel Schüleraustauschprogramme organisiert werden.

22.35 Uhr
Live
Taschenlampenführung im Naturmuseum

Auch die Wiedereröffnung des ehemaligen Naturkundemuseums als Naturmuseum lässt coronabedingt auf sich warten. Im September 2020 soll es soweit sein. Wir bieten Ihnen einen exklusiven Blick in die neue Ausstellung – spannend und abwechslungsreich nimmt uns ein Museumsführer mit auf die Taschenlampenführung.

23.00 Uhr
Live
Schichtwechsel

Das Social Media Team übernimmt nun das Studio und führt weiter durch die Nacht.

23.05 Uhr
Live
Nachts bei den Stachelschweinen im Zoo Dortmund

In der Nacht besuchen wir die beiden Weißschwanz-Stachelschweine Barry und Rita im Zoo Dortmund. Zu später Stunde werden die nachtaktiven Nagetiere nämlich erst so richtig fit und spielen auch gern, wie uns Zoomitarbeiter Marcel Stawinoga zeigt. Nebenbei erzählt er ein wenig aus dem Leben von Barry und Rita.

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

23.30 Uhr
Live
Moderation

Unser Social Media Team begleitet euch ab jetzt auch inhaltlich durch die Nacht.

23.35 Uhr
Live
Juicy Beats präsentiert: Parksessions „Die Kulturoase“

Die Urväter des Juicy Beats Festivals Carsten Helmich und Ingo Sänger drehen ihre Platten live vor dem Florianturm im Westfalenpark. Da das Juicy Beats dieses Jahr leider nicht im gewohnten Rahmen stattfinden kann, haben sich die Macher eine spannende Alternative überlegt – die Juicy Beats Parksessions.

Die Idee dahinter ist, während der Dauer der Pandemie und der Einschränkungen durch COVID-19, einen sowohl für die Künstlerinnen und Künstler aller Genres, als aber natürlich auch für das Publikum, einen unter allen Aspekten sicheren und dennoch angenehmen Ort zu schaffen, um Kultur und gemeinsame Emotionen zu erleben. Als Standort der “Kulturoase” ist dafür die Festwiese im Dortmunder Westfalenpark vorgesehen. Der Auftakt der Veranstaltungsreihe – die täglich bis Ende August laufen soll – ist Freitag, der 03. Juli. Weitere Infos zum Programm und den Tickets gibt es in Kürze hier.

Programm am Sonntag

00.00 Uhr
Live
Moderation

Das Social Media Team im Studio zieht erstes Fazit nach 12 Stunden.

00.05 Uhr
Live
Talk im DKH mit der neuen Intendantin
Beim Talk im Dietrich Keuning Haus ist die neue Intendantin des Dortmunder Schauspielhauses Julia Wissert zu Gast. Sie spricht über ihre neue Aufgabe, Diskriminierung und Dortmund. Talk im DKH ist ein Veranstaltungsformat, das gezielt aktuelle, gesellschaftspolitische Themen in den Fokus nimmt. Talkmaster ist seit dem Start des Formates vor 4 Jahren Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani.
00.30 Uhr
Live
Moderation

Social Media Highlights und funky Grooves – unser Team im Dortmunder U versorgt euch mit feinster Unterhaltung.

00.35 Uhr
Live
DJ Set mit Rich Boogie

Mitte der 90er Jahre teilte ein heute bekannter Bundesligatrainer einem jungen Mann namens Richard Yeboah mit, dass er Ihn nicht länger für das Jugendteam von Borussia Dortmund berücksichtigen könne. Der damalige B-Jugend-Torschützenkönig akzeptierte die Entscheidung und schloss das Kapitel Fussball für sich ab. Mit der gleichen Entschlossenheit kaufte er sich kurze Zeit später zwei Plattenspieler, ein Mischpult und widmete sich seiner zweiten großen Liebe – der Musik.

Musikalisch bewegt sich Rich Boogie seit einiger Zeit im Afro-Dancehall und ist dort sehr erfolgreich. Er kollaborierte schon mehrmals mit der Szenegröße Leftside und bekannten Künstlern aus Ghana. Bei uns im U gibt er heute eine Kostrope seines Repertoires mit einem Mix aus HipHop, Dancehall und RnB.

01.00 Uhr
Live
Talk mit Dimitri Hegemann

Mit Dimitri Hegemann vom Club Tresor.West in Dortmund reden wir über Techno und Nachtleben.

01.05 Uhr
Live
Nachts im Escape-Room

Rätseln ist die Leidenschaft von Groß und Klein. Dank den Jungs und Mädels vom Dortmunder Escape Room “Key & Free” haben diese Nacht drei Große die Chance, die Rätsel der Kleinen zu lösen. Zumindest sich daran zu versuchen und zu beweisen, das auch Teamgeist und Kreativität im Erwachsenenalter noch ausreichend ausgeprägt sind.

Damit es dennoch nicht zu leicht und der Spaßfaktor gesteigert wird – zumindest bei den Zuschauern – wird den Teilnehmern das Rätseln durch gewisse motorische Einschränkungen erschwert.

01.30 Uhr
Live
Moderation
Auf einen Plausch mit unserem Social Media Team Stefanie Bleja & Soeren Spoo
01.35 Uhr
Live
Akademie für Theater und Digitalität: Open Lab der Stipendiaten

Die Stipendiat*innen der Akademie für Theater und Digitalität präsentieren ihre Forschungsergebnisse im Bereich Darstellende Künste und Digitalität. 

Einen ersten Eindruck von der Arbeit bekommt ihr im Imagefilm.

02.00 Uhr
Live
Moderation

Zwischen virtuellen Welten und jeder Menge Bier – Soeren Spoo & Stefanie Bleja halten weiterhin die Stellung im U.

02.05 Uhr
Live
We want Bier - ein Gespräch über Bier

Achim und Cüneyt sind echte Bierliebhaber, die gern neue Biere probieren und mindestens genau so gerne darüber reden – eine ideale Kombination für ihr Video-Reihe We want Bier aus dem BierCafé West. Und heute sitzen wir beim Biertasting mit am Tresen!

 

02.30 Uhr
Live
Moderation

Das vermutlich sehr müde Social Media Team macht es sich bequem und schaltet für 30 Minuten in das Autokino Dortmund.

02.35 Uhr
Live
Live aus dem Autokino: Oh Fortuna

Regisseur Johannes Klais kommentiert das Screening seines Films live aus dem Autokino Dortmund.

03.00 Uhr
Live
Moderation

Kultur & Comedy – die besten Mittel gegen die nächtliche Müdigkeit für unser Social Media Team.

03.05 Uhr
Live
Comedy aus dem Fletch Bizzel

Das Theater Fletch Bizzel hat vor 35 Jahren, im Herbst 1985, im Hinterhof an der Humboldtstraße 45 seinen Spielbetrieb aufgenommen.  Sie waren damals die erste Spielstätte für freies Theater in Dortmund und im Ruhrgebiet. Inzwischen ist es ein Theater mit hauseigenem Ensemble,  mit vielen Projekte und Events.  Theaternacht, Kriminacht, Geierabend, RuhrHOCHdeutsch, Festivals und vieles mehr.  

Kultur ist für eine offene Gesellschaft unverzichtbar und kann in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche Orientierung geben und neue Perspektiven eröffnen.  Mit dem breitgefächerten Angebot von der Kulturwerkstatt bis zu den Events „Geierabend“ und „RuhrHOCHdeutsch“ bieten sie als Akteur der Dortmunder „freien Szene“ ein für alle Schichten attraktives aber auch bezahlbares Programm an und tragen dazu bei, die Stadt Dortmund ein Stück lebenswerter zu machen. Passend dazu, gibt es in diesem Slot eine abwechslungsreiche Auswahl an Programm-Highlights mit Pottrosen, Bianca Lammert & Oleg Bordo und dem Geierabend-Ensemble.  

03.30 Uhr
Live
Moderation

Stefanie Bleja & Soeren Spoo ziehen sich flott die Tanzschuhe an und grooven sich mit Larse wieder wach.

03.35 Uhr
Live
Oma Doris präsentiert: Larse

Disco ist seine Passion und Dortmund sein Zuhause. DJ Larse präsentiert in seinen 30 Minuten einen eklektischen Mix aus House, Acid und Disco – aus seinem zweiten Wohnzimmer, dem Dortmunder Kult-Club “Oma Doris“.

04.00 Uhr
Live
Moderation

Wach getanzt schaut unser Social Media Team für eine halbe Stunde bei den Jungs von der LMBN Lesebühne rein.

04.05 Uhr
Live
Jugendamt Dortmund, FZW, wortlautruhr & ostenhell.net präsentieren: LMBN

Die legendäre Lesebühne LMBN ist zurück mit jeder Menge Wortakrobatik und Musik. Sebastian23, Sulaiman Masomi, Andy Strauß, Jan Philipp Zymny, Artur Fast & Nachtfalke präsentieren 30 Minuten Hochkultur.

04.30 Uhr
Live
Moderation
Nach der Lesung warten wir mit unserem Social Media Team auf die passenden Beats für solch einen Morgen!
04.35 Uhr
Live
Tresor.West präsentiert: Ænnigma

Ænnigma, Veranstalterin der Partyreihe Arrow und Co-Veranstalterin der Because the night belongs to lovers, bedeutet Rätsel, Mysterium oder Geheimnis. Ihr Sound ist vielschichtig, durchwachsen, ja teilweise auch umtriebig, aber hat immer ein klar definiertes Ziel: Das physische Durchdringen und die Berührung der Psyche.

Sie nimmt euch mit auf eine Reise, die nur schwer mit Worten beschrieben werden kann. Genießt mitreißende Musik, die euch hilft das Geheimnis zu lüften. Welches Geheimnis? Das ist das Rätsel! Und so bleibt es spannend bis zum Schluss.

05.00 Uhr
Live
Moderation
Stefanie Bleja & Soeren Spoo können den Sonnenaufgang kaum erwarten – gleich ist es soweit!
05.05 Uhr
Live
Sonnenaufgang über Dortmund

Startet in den Sonntag mit melodischen Klängen von Petar Miocic (Streetpianists) am Klavier und lasst euch vom Sonnenaufgang über der Skyline von Dortmund verzaubern.
Der Blick vom Kreisverkehr an der TU Dortmund ist einmalig und umfasst einige der schönsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt.

05.30 Uhr
Live
Moderation

Unser Social Media Team ist wieder fit – und wird aktiv: Jetzt ist sauber machen angesagt…

05.35 Uhr
Live
Unterwegs mit der EDG-Kehrmaschine

Wenn die meisten Bürger*innen noch schlafen, sind die fleißigen Mitarbeiter der EGD schon unterwegs und sorgen für saubere und somit sichere Straßen. Wie aber funktioniert das eigentlich? Müssen alle Straßen täglich gesäubert werden oder reicht einmal im Monat? Und wie funktioniert eigentlich eine Kehrmaschine?

Nachtschichtleiter Uwe Markmann nimmt uns mit auf seine Tour und beantwortet alle Fragen.

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

06.00 Uhr
Live
Moderation

“Guten Morgen”, liebe Frühaufsteher – mit unserem Social Media Team, das garantiert weniger geschlafen hat, als du!

06.05 Uhr
Live
"Morgens im Zauberwald" mit der Märchenbühne

Früh um 6.00 Uhr auf dem Bauernhof: Das Schweinchen Dicki Tam freut sich riesig, denn heute ist der Tag, an dem es sich mit seinen Freunden in die Ferien aufmacht! Schnell packt Dicki Tam sein Köfferchen und schiebt es zu Käpt`n Maus in den Zauberwald. Hier wohnt auch der Zauberer Pfiffikus, der Besuch hat von seiner Freundin Nioba. Ob die beiden schon wach sind? Lasst euch überraschen – von der Märchenbühne!

06.30 Uhr
Live
Moderation
Die nächste Kann Kaffee für unser Social Media Team, bitte – und dann geht’s weiter.
06.35 Uhr
Live
Film "Dortmund von oben" von Freddie Röckenhaus
Dokumentarfilmer Freddie Röckenhaus verschafft sich gern von oben einen Überblick über Landschaften und Städte. Die Doku-Reihe “Deutschland von oben” kennen wohl viele von euch. Aber wie sieht es mit “Dortmund von oben” aus? Der gebürtige Dortmunder zeigt uns unsere Stadt aus der Vogelperspektive!

07.00 Uhr
Live
Moderation

Unser Social Media Team im Dortmunder U zieht erneut Bilanz vom Samstags-Programm und den ersten Programmpunkten des sonntäglichen Morgens.

07.05 Uhr
Live
Friedensgebet

Friedensgebet der Religionen aus der ABU-BAKR Moschee. Unter dem Banner „Wir alle sind Dortmund“ gestalteten Juden, Christen und Muslime das Gebet für Frieden, Vertrauen und einen respektvollen Umgang untereinander.

07.30 Uhr
Live
Talk mit Christian Graf

Christian Graf erzählt unserem Social Media Team mehr über das Projekt Wege zur Nachhaltigkeit. Sie sind eine alternative Stadtführungen durch Dortmund, die man real und digital machen kann. Sie führen zu Initiativen, die sich auf verschiedenste Weise mit Nachhaltigkeit beschäftigen. Die Komplexität der globalen Nachhaltigkeitsziele wird hier ganz praktisch und erlebbar gezeigt: Klimaschutz – Umweltgerechtigkeit – Integration – Biodiversität – fairer Konsum.

07.35 Uhr
Live
Morning Session - Yoga aus dem Westfalenpark

Yoga-Lehrerin Rosa Montana beginnt den Sonntagmorgen mit einer ausgedehnten Yoga-Session – die vor dem Bildschirm natürlich parallel mitgemacht werden kann. Damit startet man garantiert frisch und voller Energie in den Tag!

08.00 Uhr
Live
Moderation

Falls unser Social Media-Team während der Yogasession nicht eingeschlafen ist, geht’s jetzt mit den beiden – voll geerdet – weiter im Programm.

08.05 Uhr
Live
Industriekultur auf Zeche Zollern

Industriekultur der Extraklasse – das bietet die Zeche Zollern. Einen beeindruckenden Einblick in die Geschichte unserer Region erhalten wir bei einem Rundgang über das Gelände. Unter anderem besuchen wir die Maschinenhalle und die Untertage-Erlebniswelt.

08.30 Uhr
Live
Moderation

Auf einen weiteren Plausch mit unserem übermüdeten Social Media Team.

08.35 Uhr
Live
Zu Besuch bei den Bienen der Signal Iduna

Direkt auf dem Gelände der Dortmunder Hauptverwaltung der Signal Iduna haben elf Bienenvölker ein neues zu Hause gefunden. Mit der betreuenden Imkerei Riekenbrauck besuchen wir die Bienenstöcke und erfahren, warum Bienen für uns und unsere Umwelt so wichtig sind, wie ein Bienenstock aufgebaut ist und warum es um mehr als nur die Honiggewinnung geht.

Tatkräftige Unterstützung bekommt unser Team von der wohl bekanntesten Biene der Stadt: EMMA!

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

09.00 Uhr
Live
Talk mit dem Dortmunder Polizeipräsidenten

Über die Arbeit der Dortmunder Polizei berichtet Gregor Lange, der seit 2015 das Polizeipräsidium Dortmund leitet, unserem ausgeschlafenen Moderator Matthias Bongard, der ab jetzt zurück im Studio ist.

09.05 Uhr
Live
Zu Gast bei der Verkehrspuppenbühne

Die Verkehrspuppenbühne im Westfalenpark ist nicht nur für Kindern, sondern für die meisten Dortmunder ein Begriff. Spielerisch wird hier das sichere Verhalten im Straßenverkehr gezeigt. Die Polizisten der Puppenbühne gewähren uns einen Blick hinter die Kulissen, erzählen etwas über die Geschichte und auch über die coronabedingten Änderungen. Und sicherlich dürfen wir auch mal einen Blick auf die Puppen werfen…

09.30 Uhr
Live
Talk mit Michaela Bonan

Das Projekt nordwärts ist ein sehr vielschichtiges Vorhaben, welches die Stadt Dortmund nachhaltig weiterentwickeln soll. Wir erfahren von Projektleiterin Michaela Bonan, was dahinter steckt.

09.35 Uhr
Live
Schwarzgelbe Geschichten mit Teddy de Beer

BVB-Publikumsliebling Teddy de Beer ist eine Legende hier in Dortmund. Zunächst als Torwart, dann als Torwarttrainer und jetzt als Mitglied der Abteilung Fanangelegenheiten begleitet er seit Jahrzehnten die Schwarzgelben. Teddy de Beer blickt im Gespräch mit Matthias Bongard zurück auf diese doch sehr andere Saison, spricht über die Fans und die besondere Verbundenheit mit der Stadt.

10.00 Uhr
Live
Talk mit Pierre Ayadi

Der A-Trainer der LG Olympia Dortmund berichtet über die Trainingsbedingungen in Dortmund für Spitzensportler

10.05 Uhr
Live
Neven Subotic Stiftung - Einblick in die Stiftungsarbeit

Die Neven Subotic Stiftung gibt es schon seit 2012 in Dortmund. Wir erklären, was sie genau macht, welche Projekte es auch in Dortmund gibt und wie ihr die Stiftung ehrenamtlich unterstützen könnt.

10.30 Uhr
Live
Talk mit Dirk Rutenhofer

Der Vorsitzende des CityRing Dortmund e. V. im Gespräch zu den Herausforderungen dieser Zeit, vor allem für kleinere und mittelständische Einzelhandelsgeschäfte – und die daraus auch entstehenden Chancen und Möglichkeiten.

10.35 Uhr
Live
Vom Brauturm zur Kreativquelle - das Dortmunder U

U wie unbezwingbar: 1926/27 als Kellerhochhaus der Dortmunder Union Brauerei errichtet, ist das Dortmunder U heute als kraftvolle Kreativquelle wichtiges Sinnbild für den gelingenden Strukturwandel in Dortmund. Seine Strahlkraft im wörtlichen und im übertragenen Sinn ist eindrucksvoll, genauso wie seine Geschichte.

Heike Regener, versierte Gästeführerin von meineHeimat.ruhr und ausgewiesene Kennerin der Stadtgeschichte, nimmt Sie mit auf eine unterhaltsame Entdeckungstour.

Dieser Programmpunkt wird präsentiert von:

11.00 Uhr
Live
Talk mit Nadine Hanemann

Matthias Bongard lässt die vergangenen Stunden noch einmal Revue passieren, zieht ein erstes Resümee und spricht mit Nadine Hanemann zum Jubiläumsjahr Dortmunder U.

11.05 Uhr
Live
Jazz Frühschoppen aus dem domicil

Der in Dortmund aufgewachsene und seit Jahren in New York lebende Pianist und Berklee-Dozent Vadim Neselovskyi war auf Europa-Tour und ist wegen Corona wieder hier in Dortmund gestrandet. Im domicil Konzertsaal spielt er live eigene Musik und erzählt im Interview mit Uwe Plath (Vorsitzender domicil e.V.) von seiner Situation, von New York, dem domicil und dem Jazz.

11.30 Uhr
Live
Gesang von Rebal Alkhodari

Das Orpheus XXI Ensemble aus Dortmund zeigt mit rund 20 Musiker*innen und Sänger*innen aus Syrien und Kurdistan, welche (Überlebens)kraft und Magie man auch in existentiellen Notsituationen aus der Musik entwickeln kann und welche nachhaltigen Früchte Graswurzel-Kulturarbeit vor Ort tragen kann. Doch hört selbst – für uns singt Ensemble-Mitglied Rebal Alkhodari.

11.35 Uhr
Live
Ausblick vom Kaiserberg mit OB Sierau

Mit einem Blick in die Zukunft der Stadt von Oberbürgermeister Ullrich Sierau beenden wir das 24-Stunden-Digitalfestival vom Kaiserberg am Phoenix See aus.

Förderer

Programmpartner